Unser Hintergrund​

 

Der Grundstein für die China International Investment Promotion Agency (Germany) wurde im Rahmen der zweiten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen im August 2012 in China gelegt. Im Anschluss an diese Konsultationen hielten das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie der Bundesrepublik Deutschland und das Ministerium für Handel der Volksrepublik China in einer gemeinsamen Erklärung die Bestrebung nach einer weiteren Intensivierung der wechselseitigen Investitionen fest. Durch die Gründung einer chinesischen Investitionsberatungsgesellschaft in Deutschland, sollte das Ziel erreicht werden, die bilateralen Investitionen zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen zu erhöhen.

 

Die feierliche Eröffnung der China International Investment Promotion Agency Germany (CIIPAG) fand schließlich am 10. Oktober 2014 mit dem chinesischen Handelsminister, Hucheng Gao, und dem deutschen Vizekanzler und Wirtschaftsminister, Sigmar Gabriel, als Gastgeber statt.