Hannover Messe 2020

Direkt ​zur Anmeldung

Die China International Investment Promotion Agency (Germany) wird in 2020 bereits zum fünften Mal mit einem eigenen Stand und der Veranstaltungsreihe „Invest in China“ auf der Hannover Messe vertreten sein. Seit 2016 hat die CIIPA jährlich auf der Hannover Messe effiziente und pragmatische Austauschmöglichkeiten für Unternehmen und Investitionsprojekte geschaffen und erfolgreiche Projekte beworben. Auch dieses Jahr lädt die CIIPA Unternehmen der Branche zur Teilnahme an der Hannover Messe 2020 ein. Ziel der Messepräsenz ist es, die größte Industriemesse der Welt als Plattform zu nutzen, um Chinas zunehmend sich öffnendes und transparentes Investitionsumfeld der Öffentlichkeit zu präsentieren, chinesische Unternehmen vorzustellen und Unternehmen die Kontaktaufnahme mit Top-Ausstellern sowie Praxisprojekten zu ermöglichen:

Zeitraum: 20.-23. April 2020

Ort: Hannover Messe

Veranstaltungsreihe "Invest in China 2020" (vorläufig)

Auf der Hannover Messe 2020 bilden die Aussteller die gesamte Produktionskette ab. Die diesjährigen Schwerpunkte liegen auf Industrieautomation, Energieübertragungs- und Steuerungstechnik, Energie, digitalen Fabriken sowie industriellen Komponenten und Zuliefertechnik. Auf dieser weltweit führenden Industriemesse organisiert die CIIPA die Veranstaltungsreihe "Invest in China 2020" inklusive eines gemeinsamen Ausstellungsbereichs mit Gesprächsforum. Der inhaltliche Fokus liegt auf dem Bereitstellen von Informationen über Unternehmen, dem Matchmaking von Unternehmen und Ausstellern in verschiedenen Industrietechnologiebereichen sowie der Organisation eines Forums für intelligente Produktion.

 

"Invest in China 2020" gemeinsamer Ausstellungsbereich

Die gesamte Ausstellungsfläche beträgt rund 200 Quadratmeter und liegt im Zentrum des Ausstellungsbereichs zum globalen Handel und Markt. Die Eröffnungszeremonie des Messestands findet am Morgen des 20. April 2020 statt.

 

Chinesisch-Deutsches Kooperationsforum für intelligente Produktion 2020

Veranstaltet wird das Forum von der Investment Promotion Agency of Ministry of Commerce, P.R. China (CIPA). Unterstützt wird diese von der AHK Greater China, Germany Trade & Invest (GTAI), der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, dem Verband Deutscher Hidden Champions und der Arbeitsgruppe zur Förderung der deutsch-chinesischen intelligenten Produktion.

Eingeladen sind Experten, Wissenschaftler und Führungskräfte aus der Wirtschaft, die sich mit intelligenter Produktion beschäftigen. Sie können die Veranstaltung nutzen, den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens zu erhöhen und mit anderen Wirtschaftsakteuren neue Kontakte aufzubauen. Das Forum findet am Morgen des 20. April 2020 statt.

 

Weitere Veranstaltungen

  • Vierte Sitzung der Arbeitsgruppe zur Förderung der deutsch-chinesischen Automobilindustrie am Nachmittag des 20. April 2020.

  • Erste Sitzung der Arbeitsgruppe zur Förderung der deutsch-chinesischen intelligenten Produktion.

  • Organisation des "China Day" mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

  • Organisation einer Delegationsreise nach Berlin zur Teilnahme an Essen chinesischer und deutscher Unternehmen für die gemeinsame Investitionszusammenarbeit; Besuch deutscher Regierungsvertreter, Wirtschaftsverbände und Unternehmen.

  • Teilnahme an deutsch-chinesischem Wirtschaftstag in Magdeburg.

 

Anmeldung

Unternehmen, die am Programm „Invest in China 2020“ auf der Hannover Messe teilnehmen möchten, senden bitte bis zum 15. März 2020 eine Rückmeldung mit dem Anmeldeformular (unten) an:

Ansprechenpartnerin: Jiyang Li (Assistenzdirektorin)

Tel. 0049-69-247568030

Email: cipaeu@fdi.gov.cn